Landgut-Sch%C3%83%C2%B6nwalde-2541_edite

Landgut Schönwalde

 Komm als Gast und geh als Freund!

Im Brandenburger Havelland, direkt nordwestlich von Berlin, findet ihr das Landgut Schönwalde inmitten wunderschöner Natur.
Es ist der ideale Ort, um dem Trubel der Großstadt zu entfliehen und neue Energie zu tanken.
Egal, ob im gutseigenen Restaurant und Biergarten, in einem unserer individuell gestalteten Hotelzimmer, bei einem Familienfest oder Hochzeit im charmanten Herrenhaus, ob beim Reiten für Groß und Klein oder einem kleinen Zwischenstopp nach einer Wanderung durchs Havelland –
auf dem Landgut Schönwalde ist jeder willkommen zu bleiben!

Wenn Sie vom Seele baumeln lassen in unseren Hängematten wieder ins pralle Leben möchten
– hier finden Sie die Ideen dazu.

Navigieren in Woods
Landgut-Schönwalde-2685.jpg

Radikale Landküche ist unser Prinzip: Naturbelassene Lebensmittel möglichst aus eigenem Anbau und genussvoll zubereitet. 
Ab sofort sind wir wieder wie gewohnt für sie da!

Wenn der Tag zu Ende geht wartet Ihr themenhaft eingerichtetes Landgutzimmer auf Sie, mit Pferdefernsehen und Käuzchendisko, Platz für Gesellschaftsspiele und Zeit zum Lesen

Feste feiern wie sie fallen, ob mit der Familie oder den Kollegen, Freunden oder Nachbarn. Wir sind gespannt auf ihre Wünsche

Saison Kalender_LowRes.jpg

Das Landgut Team

Dr. Inge Schwenger

Dr. Inge Schwenger, Ärztin und Geschäftsführerin des Landgutes,  entwickelt auf dem Landgut Produkte für die regenerative Landwirtschaft. So entstehen aus dem Mist der gut 50 Pferde, fruchtbare Wiesen und genügend Gemüse, mit dem die Küchencrew die Gäste aus Nah und Fern verwöhnt.

Jürgen Pullem

Dramaturg und Sprachwissenschaftler. Auf dem Gut ist Jürgen unser Kulturattaché. Als leidenschaftlicher Weinliebhaber kümmert er sich darüber hinaus um die edlen Tropfen, die wir unseren Gästen im Restaurant servieren.

Antje Krabbe

 Mit Trainerzertifikat der FN in allen Klassen mit Auszeichnung versehen, begleitet Antje Krabbe unsere Reitschüler*innen von der ersten Reitstunde bis in die hohen Dressur- und Springklassen. Sie bietet Berittkorrektur auch für schwierige Pferde an und hilft denen wieder aufs hohe Ross, die sich bislang nicht wirklich in den Sattel getraut haben.